Rufen Sie uns an unter 05151-13044

Ausbildung

AusbildungWir bilden ständig neue Interessierte in folgenden Bereichen aus.

Rettungshelfer (RH)

Die erste Stufe der Ausbildung zum Rettungssanitäter (Grundlehrgang). Die Ausbildung zum Rettungshelfer kann man in 3 Abschnitte unterteilen:

1. Theoretischer Unterricht
4 Wochen Grundlehrgang an einer staatl. anerkannten Rettungsdienstschule

2. Krankenhauspraktikum
2 Wochen in einem Krankenhaus mit OP- und Intensivabteilung

3. Rettungswachen Praktikum
2 Wochen Rettungswachen Praktikum (beim CKT Hameln)

Rettungssanitäter (RS)

Die zweite Stufe der Ausbildung, nach ablegen einer staatl. Prüfung, erfordert schon eigenverantwortliches Arbeiten. Die Ausbildung zum Rettungssanitäter unterteilt man in 3 Abschnitte.  

Grundvoraussetzung ist der 4-wöchtige Grundlehrgang.

1. Krankenhauspraktikum
4 Wochen in einem Krankenhaus z.B. OP- und Intensivabteilung, ZNA

2. Rettungswachen Praktikum
4 Wochen Rettungswachen Praktikum

3. Abschluss Lehrgang mit Prüfung

1 Woche Abschlusslehrgang an einer staatl. Rettungsdienstschule mit Prüfung.

Fortbildungen

Zum, Desinfektor, Erste Hilfe Ausbilder, MPG Beauftragter, Mentor und Leitstellendisponent.

Lehrrettungsassistent
wie der Name schon sagt, ein Rettungsassistent der Ausbilden darf 

Desinfektor
staatl. geprüfte Desinfektionsfachkraft (u.a. für Krankenwagen)

Leitstellendisponent
Koordinator für Krankentransporte und alle weiteren Arbeiten in einer Leitstelle.